Wir lieben Verantwortung

Als einer der ersten Hersteller der Branche haben wir für unsere gesamte Herstellung in Asien zertifizierte Kläranlagen errichtet. Die Abluft aus dem Produktionsprozess wird in einer eigenen Anlage gefiltert und gereinigt. Es versteht sich von selbst, dass wir keine Kinder beschäftigen, unsere Mitarbeiter fair bezahlen und besonders auf die Sicherheit am Arbeitsplatz achten. Unsere Produktion in Malaysia sichert allen Mitarbeitern mindestens den gesetzlichen Mindestlohn. Aus diesen Gründen fühlen sich unsere Angestellten bei UNIGLOVES wohl und die Dauer der Betriebszugehörigkeit ist überdurchschnittlich.

Die Herstellung der UNIGLOVES Produkte in Malaysia ist gemäß ISO 13485 und ISO 9001 zertifiziert. Die Europäische Vertriebs- und Logistikorganisation ist nach ISO 13485:2012 und nach Richtlinie 93/42 EWG zertifiziert.

Nachhaltigkeit

Wir bieten nicht nur qualitativ erstklassige Handschuhe an, sondern sehen es auch als unsere Pflicht verantwortungsvoll auf unsere Produktion zu achten: Respekt der Menschenrechte in unseren Firmen, die Sicherheit und Gesundheit unserer Mitarbeiter sowie aktives Umweltmanagement sind für uns selbstverständlich. Unser Anspruch ist, dass unsere Handschuhe einen Beitrag zur Nachhaltigkeit leisten. Unsere Latexhandschuhe sind deshalb aus 100 % Naturlatex, einem nachwachsenden Rohstoff, der biologisch abbaubar ist.


Mitarbeiter

Die 600 Beschäftigten unserer eigenen Produktionsstätte in Malaysia sind das Leben und die Seele unseres Unternehmens. Sie treiben unser zukünftiges Wachstum und unseren Erfolg voran. Wir sind darin bestrebt, die berufliche Entwicklung unserer Mitarbeiter zu fördern. Deswegen stehen wir für eine Unternehmenskultur, die jeden einzelnen ermutigen soll, sein volles Potential zu entfalten. Unseren engagierten und erfahrenen Angestellten ermöglichen wir deswegen vielseitige Fort- und Weiterbildungen. Sie verdienen im Schnitt das Doppelte des gesetzlichen Mindestlohns und haben durchschnittlich mehr als 10 Jahre Betriebszugehörigkeit. Unser Werksleiter trägt seit über 25 Jahren die Verantwortung. Es versteht sich von selbst, dass wir keine Kinder beschäftigen.


Community

Wir bemühen uns, sozial verantwortlich zu handeln und das Wohlergehen der Gemeinschaft zu steigern. Unsere Handschuhe spenden wir regelmäßig an gemeinnützige Organisationen und humanitäre Einsätze bei Krankheitsausbrüchen oder Naturkatastrophen.

Umwelt

UNIGLOVES® legt großen Wert auf Umweltschutz. Wir verpflichten uns zu einer Arbeitsweise, die potenziell negative Auswirkungen auf die Umwelt reduziert und betreiben Verschmutzungsprävention: Umwelt-Best-Practices in allem, was wir tun.


UNIGLOVES® handelt nach folgenden Richtlinien:

  • Berücksichtigung von Umweltbelangen und -auswirkungen in alle unseren Entscheidungen und Aktivitäten
  • Förderung des Umweltbewusstseins unserer Mitarbeiter
  • Effiziente Nutzung von Materialien und Ressourcen wie Wasser, Strom und Rohstoffen – insbesondere nicht erneuerbarer
  • Vermeidung unnötigen Gebrauchs von gefährlichen Stoffen und Produkten
  • Verwendung umweltfreundlicher Ersatzstoffe
  • Treffen von Maßnahmen zum Schutz der menschlichen Gesundheit und der Umwelt, bei Verwendung, Lagerung und Entsorgung gefährlicher Materialien

Die Werte unseres CO2- und Feinstaub-Ausstoßes liegen deutlich unter den geforderten Grenzwerten. UNIGLOVES Kartonverpackungen sind zu 100 % aus recyclingfähigen Materialien und dadurch biologisch abbaubar.

Wir bemühen uns, unsere Umweltleistung stetig weiter zu verbessern. Es liegt uns am Herzen, soziale Auswirkungen und eventuelle Schäden unseres Handelns auf ein Minimum zu reduzieren: Deswegen überprüfen wir unsere Umweltpolitik regelmäßig im Licht unserer aktuellen und zukünftigen Aktivitäten.


Abwasserbehandlung

Für unsere gesamte Produktion in Asien haben wir eine eigene, zertifizierte Kläranlage errichtet. Dies stellt sicher, dass das aus unserer Produktion entleerte Wasser bezüglich seiner Schadstoffe weit unter den erforderlichen Standardwerten liegt. Darüber hinaus führen wir regelmäßige interne sowie externe Tests durch, die die überdurchschnittliche Klärung des zurückgeführten Wassers sicherstellen.


Abfallentsorgung

Alle feststofflichen Abfälle, die in unseren Fertigungsstätten anfallen, werden in zertifizierten Deponien den Richtlinien entsprechend entsorgt. Darüber hinaus betreiben wir eine vorschriftsmäßige Abfalltrennung, um die Rückführung entsprechend dem Recycling-Kreislauf zu garantieren. Wenn möglich, werden unsere Abfallprodukte entweder intern recycelt oder an Recycle-Stätten weitergegeben. Kautschukreste, die in unserer Produktion entstehen, werden in anderen Industriezweigen wiederverwendet und leisten somit einen Beitrag zur vollständigen Nutzung des Rohstoffs.